Lektorat // Korrektorat // Und mehr

 

 

Ich lese, lektoriere und korrigiere Texte aller Art. Egal ob erzählende Literatur, Lyrik oder wissenschaftliche Texte - ich lese alles, was Ihr produziert - also, nur her damit!

 

Services

  • Ihr habt einen Text (Roman, Kurzgeschichte oder Ähnliches geschrieben) und braucht dafür ein professionelles Lektorat?

  • Ihr schreibt gerade einen wissenschaftlichen Text (Doktorarbeit, Diplomarbeit, Seminararbeit etc.) und braucht Hilfe beim Lektorat? Oder Ihr habt einfach keine Lust mehr, den Text zum hundertsten Mal zu lesen? 

  • Ihr würdet gerne etwas schreiben, aber wisst nicht wie, was, wo ... und sowieso???

     

    Dann schreibt mir doch bitte!

Geschichte // History

 

Ich schreibe natürlich nicht die ganze Zeit. Also schon irgendwie … aber nicht nur. Nicht nur Literarisches!

Als Historikerin und Kulturwissenschaftlerin liebe ich Geschichte(n) und das Geschichtenschreiben.

 

Aktuelle Projekte

Mein aktuelles Projekt ist die Geschichte der Rheticus-Gesellschaft in Vorarlberg. Diese landes- und heimatkundliche Gesellschaft feiert 2016 ihr 40-Jähriges Bestehen – und kann einiges von ihrer Geschichte erzählen, was Ihr bald in einem Buch nachlesen könnt:

                www.rheticus.com

 

Services

  • Wolltet Ihr immer schon eine Geschichte über Eure Firma oder Euren Verein schreiben?

  • Oder wolltet Ihr immer schon eine Geschichte über Eure Familie schreiben?

  • Habt Ihr in Eurem Dachboden oder im Keller ein altes Buch gefunden, das Ihr gerne transkribiert haben möchtet?

     

    Dann schreibt mir doch bitte!

Gender

 

Was genau ist eigentlich Gender? Gibt es das wirklich? Wie sieht das im Lebensalltag aus?

 

Gender Studies

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich schon mit Geschlechterstudien//Gender Studies. Ich freue mich, mein Wissen zu teilen ...

 

Services

  • Ihr wollt wissen, was Gender und Queer Studies eigentlich heißt?

  • Ihr wollt wissen, wo wir aktuell in der Forschung stehen? Gibt es das soziale Geschlecht noch? Spricht man noch von zwei Geschlechtern?

  • Ihr wollt wissen, wie Texte geschlechtergerecht formuliert werden können?

  • Ihr habt einfach Interesse am Thema Gender und Geschlechtergeschichte, und einfach Bock mal drüber zu reden?

     

    Dann schreibt mir doch bitte!

Wissenschaftliche Publikationen

 

MMMag.a phil. Stefanie Kollmann-Obwegeser
 

Monographien

 

Stefanie Kollmann-Obwegeser: Geschichte der Rheticus-Gesellschaft, 2016 [in Arbeit]

 

Stefanie Kollmann: Einstellungen zu geschlechtergerechtem Sprachgebrauch im Deutschen, 2010, (Diplomarbeit Sprachwissenschaft)

 

Stefanie Kollmann: „si suln bêde schamec sîn juncherren unde vröuwelîn“ Emotionsgeschichtliche Ansätze zur Scham im Mittelalter, 2009, (Diplomarbeit Geschichte)

 

Stefanie Kollmann: „Daz ich iu nû antwurten sol, tuot mir anders danne wol.“ Das Streitgespräch in Ulrichs von Liechtenstein „Frauenbuch“, 2008, (Diplomarbeit Germanistik)

 

 

Aufsätze

 

Gemeinsam mit Kathleen Heft und Julia Schön: Tagungsbericht zur Internationalen Konferenz „Kollektivität nach der Subjektkritik – Collectivity Beyond Identity“, 28.-30. Juni 2012; veröffentlicht in: Bulletin Info 45, hg. v. Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt-Universität zu Berlin 2012.

 

Gemeinsam mit Christina Lutter und Maria Mair: Einleitung, in: Christina Lutter (Hg.in): Funktionsräume, Wahrnehmungsräume, Gefühlsräume. Mittelalterliche Lebensformen zwischen Kloster und Hof, Veröffentlichungen des Instituts für Ö. Geschichtsforschung 59, Wien, 2011.

 

HIER IST STEFFI

© 2016 Steffi. 

  • Facebook Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now